UNSERE LEISTUNGSMODULE – 
Personalmanagement

 

Inhalt

Anhand einer umfassenden Analyse werden konkrete Ansatzpunkte und Handlungsmaßnahmen identifiziert, die es braucht, um die Personalabteilung weg von der reinen Verwaltung hin zu einem echten Management zu entwickeln (d. h. Personalplanung, -controlling; Personalentwicklungsmaßnahmen; attraktive, flexible Arbeitszeitmodelle). Bei der Umsetzung werden die Geschäftsführung und die Personalleitung der Partnerschaftsklinik durch unsere Experten unterstützt und begleitet.

 

Ziele

Die bestehenden Strukturen werden adäquat an der Kostensituation der Partnerschaftsklinik ausgerichtet. Zudem werden die erforderlichen Personalprozesse (u. a. Entgeltabrechnung, Personalbetreuung, -gewinnung und -bindung) nicht nur den rechtlichen/gesetzlichen Gegebenheiten, sondern auch den hausindividuellen Spezifikationen entsprechend angepasst. Dadurch soll sowohl die Wettbewerbsfähigkeit als auch die Wirtschaftlichkeit gestärkt werden.

 

Vorteile für die Geschäftsführung

  • Einführung oder Überprüfung der vorhandenen Personalplanung und des -controllings mit dem Ziel eines effizienten, wirtschaftlichen Personaleinsatzes
  • Ausbau und Optimierung insbesondere hinsichtlich Arbeitgeberattraktivität und Wettbewerbsfähigkeit
  • Einen ENDERA-Experten als Ansprechpartner und Absicherung, vor allem in arbeits/sozialversicherungsrechtlichen Angelegenheiten inkl. regelmäßiger Qualifizierung des eigenen Personals im HR-Bereich 

 

Leistungsphasen

In der Aufbauphase wird ein Quick-Check durchgeführt. Dieser beinhaltet persönliche Gespräche mit der Geschäftsführung und der Personalleitung sowie ergänzende Analysen. Es werden die Bereiche des operativen und strategischen Personalmanagements mit den zugrundeliegenden Strukturen und Prozessen von dem ENDERA-Experten bewertet und in einen hausindividuellen Maßnahmenplan überführt.

 

In der Betreuungsphase werden die Strategie und Ziele sowie der erstellte Maßnahmenplan unter fachlicher Anleitung des ENDERA-Experten und in regelmäßigem Austausch mit der Geschäftsführung und der Personalleitung konkretisiert, bearbeitet und fortgeschrieben. 

 

Der Personalleitung der Partnerschaftsklinik und dem Team stehen zudem

  • regelmäßige Telefonsprechstunden mit dem ENDERA-Experten für individuelle Fragestellungen und 
  • regelmäßige Arbeitsgruppentreffen zur Sicherstellung einer einheitlichen Umsetzung aller tarif-, arbeits- und betriebsverfassungs- sowie sozialversicherungsrechtlichen Angelegenheiten mit den anderen ENDERA-Partnerschaftskliniken zur Verfügung.

 

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, weitergehende Unterstützung durch den ENDERA-Experten zu erhalten, beispielsweise für Empfehlungen für die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Betriebsräten/Personalräten bzw. anderen Arbeitnehmervertretungen oder für die enge Begleitung bei Personal- und Organisationsentwicklungsmaßnahmen, z. B. Betriebsänderungen, Outsourcing, Restrukturierung.

IHRE ANSPRECHPARTNER


Christina Pack
In Kooperation mit der ENDERA Klinik-Partnerschaft
Tel.: 02241 . 127 397 80
Fax: 02241 . 127 397 99
E-Mail: c.pack@endera-gruppe.de

 

Download Visitenkarte (.vcf)